„Verstecktes – Entdecktes“

Rundgang in Los Cancajos

 

Blick von Süden auf Los Cancajos
Blick von Süden auf Los Cancajos
Wer weiß, von welchem Standort ich dieses Foto von Los Cancajos aufgenommen habe?
Wer weiß, von welchem Standort ich dieses Foto von Los Cancajos aufgenommen habe?

In vielen deutschsprachigen Reiseführern oder Internetportalen findet man nur abwertende Kommentare über Los Cancajos, es wäre doch ein langweiliger, künstlicher und schrecklicher Urlauberort, um den man doch einen großen Bogen machen sollte und in dem „man“ auf keinen Fall wohnen sollte, usw.

Natürlich lässt sich ein in jüngster Zeit angelegter Ort nicht mit der historischen Altstadt von Santa Cruz vergleichen. Aber ist dieses abwertende Urteil wirklich fair?

Ich denke, die Autoren haben sich bestimmt nicht die Mühe gemacht, mal etwas Zeit in Los Cancajos zu verbringen und auf Entdeckungstour zu gehen.

Neben einigen verbesserungswürdigen Dingen möchte ich aber die Sauberkeit des Strandes und der Straßen hervorheben, inzwischen gibt es auch wieder mehr kleine Läden und die Apartmentanlagen sind vor allem im Innenbereich schön gestaltet, gepflegt und haben inzwischen alle schon große Bäume.

Möchtest du herausfinden, was es in Los Cancajos noch außer Hotels und Apartmentanlagen gibt? Hast du dich auch schon gefragt, was es mit dieser seltsamen Ruine auf sich hat? Wie es früher hier aussah?

Dann geh mit uns auf die Suche nach „VERSTECKTEM“,

Was kann man denn in Los Cancajos ENTDECKEN?

z.B. viel diskutierte Spuren der Ureinwohner, Besonderheiten der vulkanischen Entstehung La Palmas, eine alte Saline, ….. du kannst gespannt sein.

Wann? auf Anfrage
Wo? Treffpunkt ist die Touristinfo in Los Cancajos
Sprache? Deutsch und englisch
Wie teuer? 10€
Voranmeldung? Erforderlich

 

Anmeldung