Fincatour – das Leben auf dem Lande

Kontakt mit Bewohnern einer Finca und typische Produkte

historische Finca mit Charme
historische Finca mit Charme
viele exotische Pflanzen und tolle Details
viele exotische Pflanzen und tolle Details

La Palma ist eine Insel, auf der die Einwohner nach wie vor in erster Linie hauptsächlich von der Landwirtschaft leben. Der Tourismus kommt erst auf Platz 2 des Einkommens. Auf einer Atlantikinsel ist es noch nie einfach gewesen, Landwirtschaft zu betreiben und eine Finca gewinnbringend zu bewirtschaften.

Beim Wandern, vor allem auf der niederschlagsreicheren Ostseite, kommt man oft an wunderschönen alten Portalen historischer Fincas vorbei, die neugierig auf das Leben dahinter machen.

Manche landwirtschaftliche Techniken und Anbaumethoden sind für immer verschwunden.  Aber noch werden auf La Palma außer den unübersehbaren Bananen auch hervorragende Zigarren aus einheimischen Tabak gedreht.  Exotische Blumen werden angebaut oder viele Sorten Gemüse und Obst, wie z.B. die Avocados, spielen eine Rolle.

Wir möchten dir die Türen alter Fincas öffnen und dir einen Einblick in das Leben dahinter geben.

Entdecke mit uns die Geheimnisse der traditionellen Herstellung hochwertiger Zigarren, probiere den traditionellen Ziegenkäse und lokalen Wein, spaziere durch einen romantischen Garten mit exotischen Pflanzen und lausche den Anekdoten aus der spannenden Geschichte der Fincas.

Wie heißen eigentlich die exotischen Pflanzen, die hier auf La Palma so gut gedeihen und was macht man mit ihnen?

Frage unsere qualifizierten deutschsprachigen Reiseleiter, sie geben dir einen Einblick in die langen Traditionen der Landwirtschaft und in das arbeitsreiche Leben der Bewohner einer Finca.

Zusätzlich kannst du tolle Fotos von spektakulären Aussichtspunkten schießen. Die vierstündige Tour auf der grünen, von Landwirtschaft geprägten Ostseite der Insel, wird dir spannende Einblicke hinter die Kulissen des Lebens der Einheimischen bieten. Genieße einen abwechslungsreichen, informativen und erholsamen Nachmittag, umgeben von schönster Natur und üppiger Pflanzenwelt.

Wann?auf Anfrage
Wo?Treffpunkt ist die Touristinfo in Los Cancajos
Sprache?Deutsch und englisch
Wie teuer?40€
Voranmeldung?Erforderlich

 

Anmeldung